ART’S ADVENTURE

Die Herausforderung

Als Teil eines anhaltenden Engagements, fähige Mitarbeiter zu gewinnen und sie bei ihrer fortlaufenden beruflichen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen, startete Novartis Legal ein Programm, das „Talent Opportunity`s Performance“ (TOP) . Ein Schlüsselaspekt von TOP konzentrierte sich dabei auf Funktions- und Führungskompetenzen.

Insgesamt zielt es auf 108 Variationen von Führungskompetenzen. Novartis baute ein speziell auf diese Kompetenzen ausgerichtetes Bewusstsein so auf, das es sogar eine zunächst skeptische Zielgruppe von Juristen begeisterte. Es war die neue Art, Führung zu präsentieren.

Wie wir einen Mehrwert schufen

A learning game for Novartis Legal employees to help raise awareness around leadership.

Learning games must weave a delicate balance between being educational and engaging. If a game focuses too much on learning, it becomes artificial and forced. If it’s too fun, then the opportunity for authentic learning is diminished.

novartis-learning-game-case-study-02

Um authentische Erfahrungen zu schaffen, werden Lernziele im Spiel selbst eingeflochten . Führung wird aus dem Büro herausgeholt und im Kontext der Malaria-Initiative platziert. Konkret geht es dabei um ein Programm, das in Malawi angesiedelt ist, wo eine Pflegekraft namens Art hilft, das Distributionsnetzwerk für Malariabehandlung im Land zu verbessern. Ein wenig distanziert und auch nicht immer perfekt organisiert blickt Art auf Ihre Führung und hilft Ihnen beim optimalen Erreichen Ihrer Ziele .

Während sich der Kontext im Verlauf des Spiels verändert, bleiben die Vorstellungen über Führung bestehen.

Größere Lernziele werden in spielbare Stufen innerhalb des Spielgeschehens umgewandelt, und die Lernenden setzen die 108 Führungskompetenzen aktiv um und bewerten unterschiedliche Führungsstile im Rahmen konkreter Spielszenarien.

Zusätzliche Mini-Spiele zwischen den einzelnen Stufen schaffen zusätzliches Engagement. Von der Sortierung von Lieferungen bis zur rasanten Fahrt über den Malawisee in einer Notfallsituation befinden sich die Lernenden nicht nur in einer fesselnden Spielerfahrung, sie erweitern gleichzeitig ihren Wissensstand über die Malariainitiative, (ein Programm, das Novartis fortlaufend innerhalb des Unternehmens fördert). Dabei sind sie stets bemüht sich vor lästigen Moskitos zu schützen.

Das Spiel nutzt die volle Funktionalität des iPhone aus und liefert eine Spielerfahrung, die alle Erwartungen einer Zielgruppe von Konsumenten mobiler Inhalte erfüllt. Ranglisten werden benutzt, um Wettbewerb zu fördern, und ein Challenge-Modus bietet dem Nutzer an, seine Gesamtpunktzahl durch Test seines Verständnisses der Führungskompetenzen noch zu erhöhen.

„Art‘s Adventure“ hat Wogen der Begeisterung für Novartis bewirkt, und Art hat sich zu einem allseits bekannten Gesicht innerhalb des Unternehmens entwickelt.

For Novartis Legal SwissVBS designed a custom elearning game.
SwissVBS designs and develops mobile learning games, this example shows the Novartis Legal game.
SwissVBS designed a custom mobile elearning game for Novartis Legal.
SwissVBS designed a mobile elearning game for Novartis Legal and their talented development game.
Mobile elearning game development by SwissVBS is unique as the Novartis Legal example shows.
Mobile elearning games by SwissVBS are designed based on the client needs.
SwissVBS designed a mobile elearning game for Novartis Legal to support their development program.
Intelligent and custom elearning game development by SwissVBS is based on the client's needs.
Art's Adventure Novartis As part of an ongoing commitment to developing associates and supporting them in their continuous professional and personal development, Novartis Legal launched a talent development program called “Talent Opportunity`s Performance” (TOP). A key aspect of TOP focused on functional and leadership competencies.
SwissVBS SwissVBS SwissVBS focuses on building transformative Learning & Development solutions for an organization’s most valuable asset: its people.
333 Adelaide St. West, Suite 200 M5V 2G5 Toronto, Canada
+1 416 848 3744
Winkelriedstr. 35 9000 St.Gallen, Switzerland
+41 71 845 5936
Osterwaldstr. 10 / Gebäude G19 - 2. Stock 80805 München, Germany
+49 89 207042 365