MITARBEITERTRAINING ZUR VIELFALT

Die Herausforderung

Ein weltweit führender Finanzdienstleister ist bemüht, sein Engagement bezüglich Vielfalt durch eine internetbasierte Trainingsinitiative zu stärken. Für den weltweiten Mitarbeiterstab, der 135 Nationen umfasst, wünscht der Finanzdienstleister eine Inklusionskultur, in der die vielfältige Mischung von Mitarbeiter- Talenten besser genutzt und ihr volles Potenzial ausgeschöpft werden kann.

Zwei gewünschte Ergebnisse für die Initiative lassen sich definieren 1) Das Wissen um Vielfalt und um unbewusste Vorurteile zu verfeinern; und 2) Verhaltensänderung durch gelebte Erkenntnis zu erreichen. Das erste Lernziel ist als „typische“ Wissenserweiterung anzusehen, während das 2. ein ganz besonders ambitioniertes Ziel darstellt.

Das Training muss, um effektiv sein zu können, speziell sein.

Wie wir einen Mehrwert schaffen

Das Lehren von Vielfalt ist besonders herausfordernd, weil es vielschichtige komplexe Themen umfasst, die nicht auf ein und dieselbe Art präsentiert werden können und deshalb eine neue aufgegliederte Form des Lernens erfordern. Eine voll durchstrukturierte Herangehensweise führt möglicherweise zu einer Künstlichkeit, die die Lernenden eher zur politisch korrekten Sichtweise lenkt anstatt sich mit der Komplexität der Kernthemen auseinanderzusetzen. Die Teilnehmer sollen ihre Lernziele erleben, anstatt sie erklärt zu bekommen.

Um die gewünschte Erkenntnis herbeizuführen, hat SwissVBS ein starkes Narrativ kreiert, das sich innerhalb einer kinoartigen und fesselnden Welt entfaltet. Der Wert des Geschichten-Erzählens liegt in der Gestaltung einer einbeziehenden Umgebung, die ausreichend Abstand einhält zwischen den Lernenden und den Charakteren der Erzählung. Das bedeutet für den Lernenden Sicherheit im Umgang mit komplexen und kontroversen Inhalten. Vielfalt bedeutet das Gegenteil von einem starren, strukturierten Konzept und ermöglicht den Nutzern, sich der Vielschichtigkeit von Prozessen bewusst zu nähern und sie individuell zu beurteilen. Eindringliches Geschichten-Erzählen ermöglicht eindringliche Erlebnisse für die Lernenden, die eine Veränderung in ihnen bewirkt.

SwissVBS ist es gelungen, eine virtuelle Welt realistisch und universal und mit einer einzigartigen Gruppe von Charakteren zu erschaffen. Ihre Geschichten sind glaubwürdig und bewegend und mit ihren Konflikten (sowohl innerlich als auch äußerlich) haben sich alle Mitarbeiter identifizieren können.

Da Alltagsszenarien einer Bank in der Regel nicht von Vielfalt handeln, rankt sich das Narrativ um das Bankwesen und deren weltweite Schlüsselentscheidungen. So ließ sich die Bedeutung von Vielfalt innerhalb realistischer Geschäftsszenarien veranschaulichen. Durch die Vermittlung der komplexen Realitäten und Konflikte, die die Bankenwelt vielfältig miteinander verbindet, sind die Lernenden einer einzigartigen Herausforderung ausgesetzt, die sie innerhalb ihres eigenen Arbeitsumfelds als plausibel bewerten können.

An bestimmten strategischen Punkten werden die Lernenden auf ihre Beurteilung der Situation befragt und gebeten, streng zielgerichtete Entscheidungen zu treffen. Antworten wurden an keinem Punkt des Narrativs vorgegeben, stattdessen wurde großer Wert auf die Eigen-Reflektion gelegt und nicht auf die grundsätzliche Entscheidung an sich. Das ermöglicht den Teilnehmern, ihre individuellen Entscheidungen zu überdenken. Durch das In-Frage-stellen politisch korrekter Gegebenheiten zugunsten von komplexeren und authentischen Prozessen öffnet SwissVBS den Weg für den gewünschten Erkenntniseffekt.

An area manager is standing behind his desk - bank diversity training - custom training suites
An illustration showing a board rooom with 8 people standing around the table - custom training suites
Graph visualizing team guidance - diversity training - custom training suites
This illustration shows a grey-haired man rocking a baby in his arm - diversity training bank
An illustration of an information stream hitting different brain sections - custom training suites
SwissVBS provides quick, easy, custom learning solutions tailored to your employees - custom training suites

Das Ergebnis

Die Lösung als Resultat eines engagierten, interaktiven, intensiven und manchmal humorvollen Lernprozesses verkörperte die benötigte Authentizität, um die Komplexität des Themas zu behandeln. Die Initiative zur Vielfalt des Finanzdienstleisters wirkte so positiv auf das Unternehmen, dass SwissVBS erneut engagiert wurde, um die entwickelten Charaktere in künftigen Kampagnen zu nutzen.

Mitabeitertraining zur Vielfalt Bank Ein weltweit führender Finanzdienstleister ist bemüht, sein Engagement bezüglich Vielfalt durch eine internetbasierte Trainingsinitiative zu stärken. Für den weltweiten Mitarbeiterstab, der 135 Nationen umfasst, wünscht der Finanzdienstleister eine Inklusionskultur, in der die vielfältige Mischung von Mitarbeiter- Talenten besser genutzt und ihr volles Potenzial ausgeschöpft werden kann.
SwissVBS SwissVBS SwissVBS konzentriert sich auf transformative Schulungs-und Performance Support-Lösungen für das wertvollste Kapital eines Unternehmens-seine Mitarbeiter.
333 Adelaide St. West, Suite 200 M5V 2G5 Toronto, Canada
+1 416 848 3744
Winkelriedstr. 35 9000 St.Gallen, Switzerland
+41 71 845 5936
Osterwaldstr. 10 / Gebäude G19 - 2. Stock 80805 München, Germany
+49 89 207042 365