St. Galler Forum Digitales Lernen

15. September 2020, 11:00 Uhr cet

Impressionen

 

Referenten

Dr. Diana Seibold
Global Olympic and Paralympic
Program Manager, Allianz

Frau Diana Seibold ist seit dem Jahr 2000 in verschiedenen Führungs- und Projektleiteraufgaben in HR, Marketing/Sales und im In-house Consulting in der Allianz Gruppe tätig. Seit 2018 leitet Sie die neu gegründete Allianz University für die Region D, CH, A und CEE. Diese umfasst über 50.000 Mitarbeiter in 47 Allianz Entities. Zuvor war Sie für People Development in der Allianz Holding und die neue globale Operations & IT Academy verantwortlich.

LinkedIn-Profil

Dr. Sebastian Frankenberger
Managing Director
SwissVBS AG – a bts company

Der Geschäftsführer der SwissVBS AG, Sebastian Frankenberger, hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich des digitalen Lernens. Er ist Experte für transformative Schulungen und kulturellen Wandel.
Unter seiner Leitung hat SwissVBS ganze Kampagnen für internationale Unternehmen entwickelt, um deren Belegschaften auf ein gemeinsame Ziele auszurichten, die richtige Einstellung und die nötigen Fähigkeiten zu vermitteln.

LinkedIn-Profil

René Groeneveld
Senior Vice President
bts

René Groeneveld leitet die bts in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Seine Schwerpunkte und Interessen liegen in den Bereichen Führung, Strategie, Verkauf und Marketing.
Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Führungskräfteentwicklung, Mindset- und Kulturveränderungsprojekte, Veränderungsmanagement und Transformationsinitiativen. Während seiner Karriere arbeitete er intensiv mit Kunden in zahlreichen globalen, regionalen und lokalen Projekten in mehr als 65 Ländern zusammen.

 

LinkedIn-Profil

Warum soll ich teilnehmen?

Sie suchen Anregungen zum Digitalen und Virtuellen Lernen und den Austausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen? Dann bietet Ihnen diese Veranstaltung genau die richtige Plattform!

Anhand konkreter Praxisbeispiele aus renommierten Unternehmen erhalten Sie Einblicke in innovative Schulungsformate, erfahren, vor welchen Herausforderungen Ihre Kollegen standen und wie sie diese gemeistert haben.

Mit Ihrer Anmeldung zum St. Galler Forum Digitales Lernen erhalten Sie Zugriff auf alle Präsentationen der virtuellen Lernreise, Zugang zu unserem digitalen Experten-Channel und die Gelegenheit, sich mit diesen direkt persönlich auszutauschen. Das Forum am 15. September dient der persönlichen Begegnung und der Interaktion: Nach dem Impulsvortrag zu Beginn der Veranstaltung verzichten wir auf frontale Präsentationen und setzen ganz auf das erfahrungsbasierte Lernen.

In kleinen Workshops erfahren und experimentieren Sie Methoden und Werkzeugen aus der Praxis und wenden diese in Ihrem eigenen Kontext an, um neue, noch bessere Lernangebote zu schaffen. In unserer anschließenden Reflektion und Diskussion tauschen Sie sich mit Kollegen anderer Branchen aus und geben einander Anregungen, wie Sie Ihre Aufgaben optimal bewältigen können.

Schliesslich freuen wir uns, nach all den virtuellen Terminen endlich wieder einmal persönlich miteinander in Kontakt zu treten und uns in angenehmer Atmosphäre am Weiterbildungszentrum der Universität St. Gallen und beim anschliessenden Abendessen auszutauschen!

Als Teilnehmer unseres Forums finden Sie:

  • neueste Trends rund um das Digitale und Virtuelle Lernen
  • konkrete Anwendungsfälle aus anderen Unternehmen und Branchen
  • aktiver Austausch mit Kollegen
  • kurzweilige, interaktive Formate mit kleinen Gruppen

Agenda

10:00 - 11:00 Uhr

Warm-up and Speed Dating

Nutzen Sie dieses Zeitfenster vor dem offiziellen Start um 11:00 Uhr in aller Ruhe, um in St. Gallen anzukommen. Sehen Sie vertraute Gesichter wieder und knüpfen Sie neue Kontakte.

11:00 - 11:15 Uhr

Willkommensgruss mit Agenda

Dr. Sebastian Frankenberger, Managing Director, SwissVBS AG – a bts company

11:15 - 11:45 Uhr

Opening Keynote: Dabei sein ist nicht alles

Dr. Diana Seibold, Global Olympic and Paralympic Program Manager, Allianz

Die Allianz ist ab 2021 einer der Hauptsponsoren der Olympischen und Paralympischen Spiele. Warum macht die Allianz das, was verspricht sie sich davon? Wie informieren und schulen Sie die Führungskräfte, 150.000 Mitarbeiter und alle Vertriebspartner der Versicherung über dieses auf achtJahre angelegte Engagement? Wie erreichen Sie Herz, Kopf und Hand und stellen so sicher, dass die ambitionierten Geschäftsziele erreicht werden? Das ist die Aufgabe, vor der Dr. Diana Seibold steht. Sie freut sich darauf, Ihnen einen Einblick zu geben, wie sie an diese spannende und verantwortungsvolle Aufgabe herangeht.

11:45 - 13:00 Uhr

Schatzsuche nach Methoden und Werkzeugen
für Ihren Baukasten

In kleinen Teams begeben Sie sich auf eine Schatzsuche. Sie sammeln Impulse, lernen Methoden und Werkzeuge kennen und diskutieren diese, um sie später in Ihre Learning Journey einzubauen.

Wählen Sie Ihren Schwerpunkt aus den Bereichen Onboarding, Leadership Development, Sales Excellence, Operations oder Transformation & Change und konzipieren Sie zusammen mit anderen Teilnehmern in kleinen Gruppen die perfekte Learning Journey für Ihre konkrete Aufgabe.

Wir begleiten die Arbeit in jeder Gruppe mit einem Moderator, der Anregungen geben kann, die sich bereits in der Praxis bewährt haben, und der sie methodisch unterstützen kann. In einem spielerischen Ansatz erstellen Sie im Team Ihre ideale Learning Journey.

Auf Ihrer Entdeckungsreise sammeln Sie wertvollen Input. An einzelnen Stationen können Sie eine Vielfalt von Methoden und Werkzeugen erkunden, anfassen und erleben: Assessments, KI-basierte Systeme, Simulationen, Virtuelle Workshops, mobile Lernapps, Microlearning in-the-flow-of work, Gamification und Coaching.

13:00 - 14:00 Uhr

Mittagessen

In der Mittagspause laden wir Sie zum Flying Lunch im Weiterbildungszentrum Holzweid ein.

14:00 - 15:00 Uhr

Schatzsuche Teil 2

Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Schatzsuche fort und lernen weitere wertvolle Methoden und Werkzeuge kennen.

15:00 - 16:00 Uhr

Workshop: Learning Journey Design

In einem spielerischen Ansatz erstellen Sie als Team Ihren idealen Learning Journey. Sie bringen dabei die Methoden und Werkzeuge ein, die Sie über den Tag kennen gelernt haben, bringen Ihre eigene Erfahrung ein und ergänzen ihre Lernreise im Team um weitere Best-Practices.

16:00 - 16:30 Uhr

Kaffeepause

16:30 - 17:30 Uhr

Setzen Sie Ihren Plan um und
messen Sie den Erfolg!

Sie haben Ihre perfekte Learning Journey kreiert, nun geht es an die Umsetzung. Dabei gilt es auch technische und kulturelle Hürden zu überwinden. Was hindert Sie in Ihrem Unternehmen daran, Ihre Idee umzusetzen? Fragen Sie in Ihrer Gruppe, wie Ihre Mitstreiter die Hürden aus dem Weg geräumt haben, die ihnen im Weg waren.

Im zweiten Teil dieser Runde überlegen Sie sich gemeinsam, wie Sie für sich jeweils den Erfolg Ihrer Lernkampagne definieren und messen wollen.

17:30 - 18:00 Uhr

Präsentation und Prämierung

Stellen Sie Ihre Learning Journey den Kollegen vor und stimmen Sie über die besten Lösungen ab.

18:00 - 18:15 Uhr

Abschliessende Reflektion und Diskussion

18:15 - 19:30 Uhr

Optional: Kunstführung
durch die Universität St. Gallen

ab 19:30 Uhr

Gemeinsames Abendessen
im Restaurant Wienerberg

Anmeldung

Kosten: 350,00 CHF
Lesen Sie die AGB.

ABENDESSEN IM RESTAURANT WIENERBERG

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant Wienerberg ein!

Dort lassen wir den ergiebigen Tag in gemütlicher Runde und bei guten Gesprächen ausklingen.

Restaurant Wienerberg

UNIVERSITÄT ST. GALLEN WEITERBILDUNGSZENTRUM HOLZWEID

Peter Kaiser Saal
Holzstrasse 15
9010 St. Gallen
Schweiz

15. September 2020
11:00 Uhr

Weiterbildungszentrum Holzweid

Sind Sie bereit anzufangen?

Lassen Sie uns gemeinsam etwas Großartiges erschaffen.

jeden Mittwoch, 11:00 Uhr